Sie sind hier: > Gespielte Stücke > 2009 - Geldfieber

2009 - Geldfieber

Lustspiel von Kathrin Heinrichs

Zum Inhalt:
Ein flapsiger Heiratsschwindler, das Muttersöhnchen oder der hochnäsige Professor - wer
ist der Dieb? Kommisar Lennart tritt zwar extrem cool auf, aber hat er auch den 
Durchblick? Eine turbulente Kriminalkomödie. Als im Krankenhaus bekannt  wird, dass 
aus der nahegelegenen Justizvollzugsanstallt Brackwede ein Häftling ausgebrochen ist 
und sich am Schwanenteich in der Nähe des Krankenhauses aufhält, gerät dort alles in
helle Aufregung. Im Männerzimmer geraten  der Heiratsschwindler Kowalski, das Mutter -
söhnchen Benrath und der Blasierte Kunstgeschichtsprofessor Reutlinger aneinander, 
Bei den Frauen ängstigt sich Frau Kaltwasser, die nicht nur eine neue Hüfte, sondern 
einen neuen Mann will. Nur die verwirrte Frau Plassmann lässt sich nicht abhalten, als
 "Kellnerin"  in sämtlichen Zimmern wie gewohnt Bestellungen entgegenzunehmen. 
Während Kowalski alle Mühe hat, seine Frauen telefonisch bei Laune zu halten und dabei
jedesmal vorgibt, ein anderer zu sein,dringt der ausgebrochene Häftling auf der Suche
nach seinem Komplizen tatsächlichin die Klinik ein. Aber mehr zum Stück soll nicht 
verraten werden.


There was an uncatched exception
Call to undefined function eregi()
in line (69) of (/modules/lightbox2/view.php):