Sie sind hier: > Gespielte Stücke > 2010 - Dem Himmel sei Dank

2010 - Dem Himmel sei Dank

Stück in 3 Akten von Bernhard Gombold

Mit nicht alltäglichen Methoden - wie z.B. beim nächtlichen Kartenspielen - versucht Pfarrer Alfons Teufel in seiner Pfarrgemeinde das dringend benötigte Geld für die Renovierung der sanierungsbedürftigen Kirche aufzutreiben. Große Unterstützung erhält er dabei von seinem Küster. Als weitere Geldquelle beschließt der Pfarrer, die leerstehenden Zimmer des Pfarrhauses zu vermieten.
Mit den Gästen holt er sich allerhand Ärger ins Haus. Da dies von seinen Kirchenoberen nicht gern gesehen wird, besucht Domkapitular Dr. Jüngling die Gemeinde, um für Ordnung zu sorgen. Sein Besuch jedoch entwickelt sich ganz anders als Dr. Jüngling sich das vorgestellt hat. Verwechslungen und abenteuerliche Geschichten von derHaushälterin Hermine aufgetischt, machen das Stück zu einem wunderschönen Spektakel, das man nicht verpassen sollt.

There was an uncatched exception
Call to undefined function eregi()
in line (69) of (/modules/lightbox2/view.php):